CH für CH

Christliche Heilkunde für die Schweiz

Unter diesem Titel haben die Leiter von CgH zusammen mit Dr. med. H. Lüscher 2010 ein Netzwerk initiiert, mit dem Ziel, Fachleute aus dem Gesundheitswesen und aus Heilungsdiensten christlicher Gemeinden zusammenzubringen, um sich Gedanken über die Christliche Heilkunde und deren Umsetzung in unserem Land zu machen.

 

Zeitweilig waren über 100 Personen aus der Deutschschweiz und aus Süddeutschland im Netzwerk verbunden.

 

Zwei Mal im Jahr fand ein Netzwerk-Treffen in Aarau statt. Diese Plattform wurde vor allem genutzt, um Informationen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Solche Treffen finden zurzeit nicht mehr statt.

 

Rolf Nussbaumer zu dieser Phase von CH für CH:

"Für mich positiv ist, dass im Rahmen von CH für CH über Jahre in vielen Gebieten der Schweiz kleine Netzwerke entstanden sind, durch die sich Menschen für den Austausch und das Gebet treffen um persönliche wie auch fachliche Ressourcen zu verbinden um dadurch einen wesentlichen Beitrag für den Bau von Gottes Reich in den Regionen zu leisten."

 

Rolf Nussbaumer beabsichtigt, diese wichtige Bewegung fortan wie folgt zu unterstützen: Ab 2018 bietet er jährlich 2 Treffen im gate27 in Winterthur an. Schwerpunkte werden der Austausch untereinander und ein fachlicher Input zu einem aktuellen Thema sein. Es soll auch Raum sein für Erfahrungsberichte, Gebet und Gemeinschaft. Primär soll damit eine gesamtschweizerische Plattform für Absolventen von CgH, ScGL und dem neuen Lehrgang „im Kern gesund“ geschaffen werden. Diese soll aber auch für weitere Interessierte offen stehen.

 

Am Netzwerk CH für CH und diesen Treffen Interessierte melden sich bei Rolf Nussbaumer.

 

 

Vortrag von Wolfgang Simson

Am 16. September 2011 hat Wolfgang Simson auf Einladung des Netzwerks CH für CH in Aarau einen Vortrag zum Thema "Das revolutionäre Gesundheitswesen im Reich Gottes" gehalten.

 

 

Wolfgang Simson

Der interessante, herausfordernde Vortrag kann hier angehört werden:

CgH Christliche ganzheitliche Heilkunde | Bruggereggstr. 9 | 9100 Herisau | Tel. 071 352 28 77 | E-Mail